Neubürgerbegrüßung

Antrag:             Neubürgerbegrüßung auf Einladung des Ortsrates

die CDU-Ortsratsfraktion Adelebsen bringt hiermit folgenden Antrag zur Beschluss­fassung im nächsten Ortsrat Adelebsen ein:

Die CDU-Ortsratsfraktion Adelebsen beantragt eine jährliche oder halbjährliche Neubürgerbegrüßung für alle Zugezogenen auf Einladung des Ortsrates.

Begründung:

Zur Schaffung einer Attraktivität und Belebung Adelebsens und somit der Versuch einer Bindung der Bürger an den Ort möchten wir anregen, Neubürger jährlich oder evtl. halbjährlich einzuladen. Hierbei hat der Ortsrat die Chance sich vorzustellen. Außerdem sollten im Rahmen einer kleinen Präsentation die Vorzüge des neuen Wohnortes dargestellt werden (Kinderbetreuung und —aktivitäten, Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebot usw.). Die ,Adelebsen-Mappe" evtl. mit Wanderkarte und Ortsplan sollte zu dieser Veranstaltung überreicht werden. Ob halbjährlich oder jährlich sollten wir uns offen halten, je nach der Menge der Zuzüge, die über das Einwohnermeldeamt ermittelt werden. Stattfinden könnte die Veranstaltung im Rathaus bei einem Glas Sekt oder alternativ in einer Gaststätte/Cafe. Auch ein jährlicher Wechsel wäre denkbar.

Mit diesem Antrag möchten wir die Arbeit der Arbeitskreise ,Adelebsen schafft Zukunft" unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen


Kerstin Pluschke                             Albert Hake

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Adelebsen Flecken Adelebsen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.